ver Pacific Rim Insurrección 2018 megashare línea gratis
Green Room online filmovi sa prevodom
Votet für frontier-house.info
Topliste

Seite 674 von 679 ErsteErste ... 174574624664672673674675676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.731 bis 6.740 von 6787

Thema: Aktuelle NEWS aus Deutschland !

  1. #6731
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Mieter soll mit Lampenständer Vermieter erschlagen haben !

    Westerburg - Mit einem Lampenständer soll ein Mieter in Rheinland-Pfalz seinen Vermieter erschlagen haben.
    Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt nach Mitteilung gegen den 67-Jährigen wegen mutmaßlichen Totschlags.

    Der Deutsche soll am vergangenen Dienstag in Westerburg im Streit seinem Vermieter mit dem Lampenständer gegen Kopf und Oberkörper geschlagen haben.
    Das Opfer starb noch am Tatort.

    Die Polizei nahm den 67-Jährigen kurz darauf fest.
    Er kam in Untersuchungshaft.

    Motiv und Hintergründe sind laut Staatsanwaltschaft noch unklar.
    Die Ermittler wollen Zeugen befragen.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  2. #6732
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Köln - Zwei Tote in Restaurant-Keller - es handelt sich um einen Mann und eine Frau !

    Köln - Schock am Freitagabend in Köln-Niehl: In der Gaststätte „Paul's Restaurant“ auf der Friedrich-Karl-Straße wurden zwei tote Personen gefunden.

    Nach ersten Informationen handelt es sich um einen Mann und eine Frau.
    Sie wurden im Keller gefunden.

    Die Inhaberin hatte gegen 18.45 Uhr die Polizei alarmiert, weil sie im Keller eine leblose Person entdeckt hatte.
    Als die Beamten eintrafen, fanden sie jedoch zwei Tote im öffentlich zugänglichen Keller des Lokals.

    Die Hintergründe sind bisher noch völlig unklar.
    Die Ermittlungen dauern an.
    Infolgedessen sucht die Polizei nach einer Person, die mit dem Vorfall in Zusammenhang stehen könnte.
    Ein Auto vor dem Restaurant wurde durchsucht.

    Derzeit sind die Spurensicherung und die Staatsanwaltschaft vor Ort.
    Zudem verhören Beamte mögliche Augenzeugen vor dem Lokal.
    Ein Zeuge sagte aus, es sei jemand erschossen worden.
    Die Polizei bestätigte das bisher nicht.
    Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  3. #6733
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Durchsuchung wegen Betrugsverdachts bei Barmer-Krankenkasse !

    Bei der Barmer-Krankenkasse sind Büros in der Wuppertaler Zentrale sowie in Berlin durchsucht worden.
    Bereits seit Ende 2016 werde wegen des Verdachts des Betrugs und der Bestechlichkeit ermittelt, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Freitag.

    Das Verfahren gegen ehemalige Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin und zwei Barmer-Mitarbeiter wird in der Hauptstadt geführt.
    Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, wurden die Räumlichkeiten bereits Anfang März durchsucht.
    Auch Privatwohnungen seien durchsucht worden.

    Der Sprecher bestätigte, dass es bei den Ermittlungen um Zahlen und Daten zu Erkrankungen von Versicherten gehe.
    Von den Angaben hängt demnach die Höhe der Zuwendungen aus dem Gesundheitsfonds an die Kassen ab.
    Es sollen "berechnungsrelevante Daten unbefugt verändert und an das Bundesversicherungsamt" weitergeleitet worden sein, so das Magazin.

    Die Barmer wies am Freitag erneut und "ausdrücklich" die Vorwürfe zurück.
    "Wir haben keinerlei Anhaltspunkte für ein strafrechtlich relevantes Fehlverhalten und sind überzeugt, dass dieses Ergebnis sich im Zuge der Ermittlungen bestätigen wird", erklärte ein Sprecher in Wuppertal.
    Die Krankenkasse arbeite eng und vertrauensvoll mit der Berliner Staatsanwaltschaft zusammen.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  4. #6734
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Unwetter trifft Hessen - Retter im Großeinsatz !

    Fulda - Ein heftiges Frühlingsgewitter hat am Abend den Osten Hessens getroffen.
    Schlammlawinen bedeckten Straßen und beschädigten Häuser, wie die Polizei mitteilte.

    Keller liefen voll Wasser und wurden ausgepumpt.
    Hunderte Retter waren in der Region um Fulda stundenlang im Dauereinsatz und bewältigten mehr als 170 Einsätze.

    Wie hoch der Sachschaden ist, war noch unklar.
    Das Unwetter war auch der Grund für einen schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 in Fulda.
    Dort fuhren nach Polizeiangaben drei Fahrzeuge aufeinander auf, drei Menschen wurden leicht verletzt.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  5. #6735
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Tausende protestieren gegen hohe Mieten in Berlin !

    Berlin - Rund 2000 Menschen haben sich in Berlin versammelt, um gegen den Mietenwahnsinn und die Verdrängung aus angestammten Kiezen zu protestieren.
    Die Menschen strömten trotz heftigen Regens auf den schon gefüllten Potsdamer Platz.

    Die Stimmung unter den Teilnehmern sei gut, hieß es von Augenzeugen.
    Viele hielten und schwenkten Transparente und Schilder.

    Darauf stand zum Beispiel: Mieter sind keine Zitronen oder Politiker schämt Euch, Ihr lasst die Mieter allein.
    Die Initiatoren fordern einen radikalen Kurswechsel in der Wohnungs- und Mietenpolitik.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  6. #6736
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Brutaler Angriff auf Disko-Parkplatz: 29-Jähriger rammt Männern Messer in den Hals !

    Bad Segeberg - Auf dem Parkplatz eines Lokals in Bad Segeberg ist es am Sonntag zu einem grausigen Vorfall gekommen: Ein 29-Jähriger ist auf zwei Disko-Besucher losgegangen, beide wurden dabei schwer verletzt

    Während des laufenden Betriebs der Diskothek soll der 29-jährige Mann gegen 2 Uhr in der Nacht zwei Besucher attackiert haben, die sich auf dem Parkplatz aufhielten.
    Der Angreifer stach die Männer offenbar in Tötungsabsicht in den Hals, beide wurden laut Polizei schwer verletzt.

    Das 23-jährige Opfer musste noch in der Nacht notoperiert werden, der andere Verletzte (29) kam ebenfalls in ein Krankenhaus.
    Beide Opfer sind inzwischen außer Lebensgefahr.

    Der mutmaßliche Täter soll ersten Informationen der Polizei zufolge aus Rendsburg stammen und möglicherweise psychisch krank sein.
    Er befindet sich in Polizeigewahrsam.

    Das Motiv für die Tat ist noch unklar, Angreifer und Opfer sollen sich zuvor nicht gekannt haben.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  7. #6737
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    15-Jähriger stirbt beim Maibaumaufstellen !

    Nierendorf - Beim Aufstellen eines Maibaumes in Rheinland-Pfalz ist ein 15-Jähriger ums Leben gekommen.
    Er arbeitete in der Grafschaft Nierendorf in einer Grube, in der der Stamm verankert werden sollte, wie die Polizei mitteilte.

    Aus noch ungeklärter Ursache rutschte der Baum in die Grube und verletzte den Jugendlichen so schwer, dass er wenig später in der Uniklinik Bonn starb.
    Laut Polizei hatten kurz vor dem Unglück mehrere junge Einwohner am Gerätehaus der Feuerwehr Vorbereitungen getroffen, um den traditionellen Maibaum aufzustellen.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  8. #6738
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    A60: Verfolgungsgjagd mit 3 Promille !

    Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei.

    In Rheinland-Pfalz ist ein Autofahrer in Schlangenlinien über die A60 geiert.
    Als die Polizei ihn anhalten wollte, jagte er davon.
    Erst eine Leitplanke stoppte ihn.

    Ein betrunkener Autofahrer hat sich auf der Autobahn 60 bei Heidesheim in Rheinland-Pfalz eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und sich bei einem Unfall am Ende seiner Flucht verletzt.

    Augenzeugen fiel die Nobelkarrosse am Samstagabend auf, weil sie mit wechselnden Geschwindigkeiten in Schlangenlinien über mehrere Fahrstreifen hinweg unterwegs war.
    Die Polizei versuchte den Wagen zu kontrollieren.
    Doch der Fahrer missachtete die Anhaltensignale und brauste in Richtung Darmstadt davon.

    Schließlich raste er gegen die Leitplanke, das Auto überschlug sich und landete auf einem Grünstreifen.
    Der Fahrer überstand den Crash leicht verletzt.
    Bei einer Alkoholkontrolle stellten die Beamten den Wert von 3,0 Promille fest, wie die Polizei mitteilte.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  9. #6739
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Mutmaßliches Sexualdelikt: Polizei fahndet nach 30-Jährigem !

    Mönchengladbach - Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch einer 19-Jährigen in einem Sonderzug für Fußballfans fahndet die Polizei nach einem Mann aus Mönchengladbach.
    Von dem 30-Jährigen und seinem Opfer sei ein Foto im Zug gemacht worden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Mönchengladbach.

    Die Personalien des Verdächtigen seien der Polizei bekannt.
    Die Bild-Zeitung hatte zuvor über die Fahndung nach einem 30-jährigen Deutschen nach der mutmaßlichen Vergewaltigung auf einer Zugtoilette berichtet.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

  10. #6740
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    37.170
    Bedankt
    328
    Danke erhalten: 2.055

    Verdächtiger stellt sich: Mönchengladbach erleichtert !

    Nach dem mutmaßlichen sexuellen Übergriff in einem Fan-Zug hat sich Borussia Mönchengladbach erleichtert darüber gezeigt, dass sich ein Verdächtiger der Polizei gestellt hat.
    "Wir sind froh, dass das jetzt so gekommen ist", sagte ein Sprecher des Vereins am Montag.

    Der verdächtige Deutsch-Pole hatte sich laut Polizei am Montag in einer Justizvollzugsanstalt in Nordrhein-Westfalen gemeldet - weil er eine Haftstrafe wegen einer anderen Straftat verbüßen muss.

    Eine 19-Jährige soll demnach in einem Zug voller Fußballfans auf der Rückreise vom Spiel Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach sexuell missbraucht worden sein.
    Bereits am Sonntag hatte Borussia-Geschäftsführer Stephan Schippers gesagt: "Das ist ein entsetzlicher Vorfall, den wir natürlich verurteilen."

    Die 19-Jährige war am frühen Sonntagmorgen von der Polizei im hessischen Flörsheim am Bahnhof in Empfang genommen und in eine Wiesbadener Klinik gebracht worden.



    ************************************************** ****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** ****

Seite 674 von 679 ErsteErste ... 174574624664672673674675676 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •